Anschrift:
Johannes-Kindergarten

Schulstraße 12

91171 Greding

 

Email:johanneskiga-greding@t-online.de

Telefon: 0 84 63/91 31

 

Leitung:

Manuela Wangelin

Jahresthema 2021/2022

 

Partizipation

 

(K)Ein Jahresthema – Partizipation – „WIR ENTSCHEIDEN MIT“

 

 

Partizipation/ Teilhabe/Mitbestimmung

 

 

 

Einer der Schlüsselprozesse für die Bildungs- und Erziehungsqualität, ist "Partizipation", das heißt Teilhabe - Mitbestimmung an allen für die Kinder wichtigen Entscheidungsprozessen.

 

Schon in der Planung von Tagesaktivitäten, von Aktionen und Ausflügen bis hin zu Festen, aber vor allem durchgängig in allen möglichen Alltagssituationen werden die Kinder angeregt, sich ins Geschehen mit einzubringen, ihre Ideen und Vorschläge zur Diskussion zu stellen. So erleben die Kinder ganz selbstverständlich das Einüben demokratischer Grundregeln.

 

 

 

Partizipation – Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern in der Kindertagesstätte

 

Das Thema Partizipation ist gefragter denn je – die Beteiligung von Kindern gehört vielerorts bei uns ganz selbstverständlich dazu. Entscheidend für gelingende Mitbestimmung ist eine Bereitschaft der Erwachsenen, die Kinder als Experten in eigener Sache anerkennt und ihnen ermöglicht, ihre Interessen und Wünsche überall dort einzubringen, wo es um ihre Belange geht.

 

Ein wichtiges Element in den Konzeptionen der Kitas ist die Partizipation, also die Beteiligung und Mitbestimmung der Kinder an wichtigen Entscheidungen. Dem Kind Freiraum zu geben und es zu beteiligen ist das A und O, um die demokratischen Elemente in der Gesellschaft zu stärken. Menschen müssen ja irgendwann einmal lernen, was ihnen selber wichtig ist, wo sie sich zum Beispiel engagieren möchten, um etwas zu verändern. Sie müssen auch lernen, wie andere darauf reagieren, wenn sie ihre eigenen Ziele durchsetzen wollen. Da werden sie schnell merken, dass sie bestimmte Dinge aushandeln oder Kompromisse schließen müssen.

 

Die Kinder sollen ihrem Alter und ihrem Entwicklungsstand entsprechend bei der Gestaltung des Alltags mitwirken.

 

Beteiligung in der Ausgestaltung der Räume oder des Tagesablaufs oder in der Mitbestimmung und Mitsprache des Themas in der Gruppe. Es gibt eine Vielzahl von Mitbestimmungsmöglichkeiten von Kindern im Alltag, die Kinder bewusst wahrnehmen, schätzen und ernstnehmen. Sie aber auch motivieren, diese Erfahrung in den Alltag der Familie, in ihr soziales Umfeld mit einzubringen. Daher sind diese Prozesse für die Kinder und die Erzieher, aber auch für Eltern transparent. Wir informieren über die Entscheidungen der Kinder in Wochenplänen und Aushängen, aber auch bei Gesprächen können sie Näheres dazu erfahren.

 

Partizipation ist kein starres, endgültiges Gebilde, sondern ist ein gemeinsamer und fortwährender Prozess.

 

Rechte die bei der Mitbestimmung beachtet werden müssen:

 

  • Alle Kinder sind gleich wichtig.  Ich bin genauso wichtig, wie alle anderen Kinder auf der Welt.
  • Jedes Kind darf sagen, was es denkt und die eigene Meinung äußern.
  • Die Mehrheit entscheidet. Wir stimmen ab. Diese Abstimmung muss akzeptiert werden.

 

In Kinderkonferenzen, Kinderdiskussionsrunden oder ähnlichem, wollen wir die Kinder dieses Jahresthema selber bestimmen lassen.

 

Ganz fremd ist uns dieses Prinzip ja nicht. Wir arbeiten nun schon seit Jahren mit Kinderkonferenzen. Die Kinder konnten lernen, wie Mitbestimmung funktioniert.                                                        Doch dies ist nochmals anders. Sie werden noch mehr miteingebunden in das Kindergeschehen. Auch müssen sie akzeptieren, was sich die Mehrheit wünscht. Das wird ganz schön aufregend.

 

Steigen sie mit uns in dieses Jahresthema ein und lassen sie uns gemeinsam entdecken, was unsere Kinder gerade interessiert.

 

 

 

 

 

Jahresthema 2020/2021

 

Einiges gibt es bei uns dieses Kindergartenjahr zu sehen, zu hören und zu lesen. Mit jedermenge Bildern, Fotos, Karikaturen und vielen mehr.

Deshalb ist unser neues Jahresthema:

 

Die Welt der Bücher

 

Jahresthema 2018/2019

Unser neues Jahresthema lädt zum Forschen und Entdecken ein:

 

Forschergeist und Feuereifer

 

In Kinderkonferenzen werden die Kinder in ihren Gruppen entscheiden, was sie genau erforschen und entdecken möchten.

Jahresthema 2017/2018

Wie jedes Jahr wählen wir auch diesmal ein Jahresthema aus und legen darauf besonderes Augenmerk. In diesem Jahr sind wir kreativ tätig und deshalb heißt unser Thema:

 

Bunt und Rund ? - Farben und Formen begleiten uns überall

 

Ohne Farben wäre unsere Welt trostlos. Alles um uns herum hat eine Farbe. Manche sind unverwechselbar, wie das Gelb der Sonne. Anderes hat immer wieder eine andere Farbe,      z. B. unsere Kleidung. Welche Farben gibt es und wie entstehen sie? Oder: Was ist ein Dreieck? Warum ist der Kreis rund? Auch Formen sind total interessant und faszinieren schon ganz kleine Kinder. Dies sind nur ein paar Fragen, die uns dieses Jahr beschäftigen. Spannend wird es bestimmt. Wir freuen uns schon darauf!

Jahresthema 2016/2017

 Wir bereisen die Welt

 

Wie sieht es in anderen Ländern aus? Welche Sprachen spricht man dort? Was essen die Menschen woanders? Viele, viele Fragen möchten wir klären und uns auf eine abenteuerliche Reise mit den Kindern begeben. Das wird bestimmt ein spannendes und tolles Jahr. 

Wir freuen uns schon darauf!